Sonntag, Januar 03, 2016

Tipps zu yEd: CPU- und Speichernutzung


Das Visualisierungstool für Netzwerke yEd ist bei einer größeren Anzahl an Nodes recht langsam. Schau man sich die CPU-Nutzung an, wird deutlich, dass nur ein Kern verwendet wird. Eine Mehrkernnutzung ist aber in der 64bit-Version möglich, was die Berechung sehr beschleunigt. Diese Version findet sich ebenfalls im Download-Bereich.
Ist die Anzhal der Nodes recht hoch, kann es zu einem Speicher-Fehler kommen. Dieser lässt sich umgehen, indemn man Java mehr Speicher zuweist. Dies ist hier ausführlich beschrieben. Im Prinzip wird der Java-Parameter -J-Xmx768m hinzugefügt, um 768MB Speicher zuzuweisen.

Keine Kommentare: