Montag, Juli 11, 2011

Word: Unformatiert einfügen als Makro

Die Funktion "unformatiert einfügen" braucht man häufig, ihr Auf­ruf über die Menü­leiste ist in der Wieder­­holung jedoch zu auf­wändig. Einfacher ist das un­­for­matierte Ein­fügen per Tasten­kombination.
Dazu erstellt man sich einfach ein Makro mit der Auf­­zeichnungs­­funktion (in Word 2007 müssen die Ent­wickler­tools in den Word-Optionen Multi­funktions­leiste Entwickler­register­karte erst sichtbar gemacht werden). Man startet die Auf­­zeichnung indem man dem Makro einen Namen gibt, klickt unter Start/Einfügen/Inhalte ein­fügen auf un­formatierter Text und beendet die Auf­zeichnung wieder. Schaut man sich das Makro an (bearbeiten), findet man den Code
Selection.PasteAndFormat (wdPasteDefault)
Dieser funktioniert jedoch nicht in allen Situationen wie gewünscht. Daher ersetzt man ihn mit dem folgenden:
Selection.PasteSpecial DataType:=wdPasteText
Die Verknüpfung zu einem Shortcut erstellt man unter den Word-Optionen/Anpassen. Dort kann man unten die Tasten­kombinationen an­­passen. Man wählt dazu in der linken Kategorie die Makros und rechts das eben erstelle Makro, klickt in das Feld "Neue Tasten­kombination" und drückt z. B. Ctrl+y.
Schließt man diese Fenster nach "Zuordnen", hat man unformatierten Text per Shortcut verfügbar.


Keine Kommentare: